Mo–Fr: 09:00–18:00 · Sa: 09:00–14:00
(09568) 9409-0
info@zweirad-martin.com
Wittkenstr. 8, 96465 Neustadt

Wein und Radfahren

Der perfekte Abschluss einer Radl-Tour

Cabernet Sauvignon, Merlot, Chardonnay oder Riesling... Da schnalzt nicht nur der Weinkenner mit der Zunge. Eine schöne Rad-Runde mit einem Gläschen Wein beenden – das ist für uns der perfekte Abschluss.

P1000382

„Der Wein ist unter den Getränken das nützlichste, unter den Arzneien die schmackhafteste und unter den Nahrungsmitteln das angenehmste.“

Plutarch, griech. Schriftsteller (45-120 n. Chr.)

20160915 133527
20160918 174502
20171004 155808
Moutonchais3
P1000475
Cosdestournel3

Nicht selten verbinden wir Radtouren mit Weinregionen, z. B. in unserem schönen fränkischen Weineck, am Lago di Garda oder am Kalterer See. Auch laden etwas weiter von uns abgelegenere Regionen zu einer tollen Kombi „Wein und Radfahren“ ein, z. B. die Toskana, das Piemont, das Burgund oder Bordeaux um nur einige zu nennen.

Wussten Sie ...

... dass das berühmte gesunde Glas Wein am Abend nur dann vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützt, wenn mindestens zwei Mal pro Woche Sport getrieben wird? – Dies stellten zumindest tschechische Wissenschaftler von der Universität Prag 2012 in ihrer Studie „in vino veritas“ fest.

Nur bei Sportlern konnte in einer Langzeitstudie ein Anstieg des HDL-Cholesterinspiegels im Blut nachgewiesen werden. Jedoch hat wahrscheinlich auch die gesunde Ernährung von Sportlern dazu beigetragen. Ein hoher HDL-Spiegel ist nach wie vor der wichtigste Indikator für ein gesundes Herz und geschützte Gefäße.

Fazit: Sport und Weingenuss sind eine hervorragende Kombination!

 

 

Wussten Sie ...

... dass der Wein in der Antike und im Altertum oft als narkotisches Analgetikum, bei Augenkrankheiten und bei Magen-Darm-Krankheiten eingesetzt wurde?

Der Grieche Hippokrates nutzte schon 400 v. Chr. Wein als Beruhigungs- und Schlafmittel, auch um seine Patienten in der Genesungsphase zu kräftigen. Römische Legionäre bekamen Wein sogar während ihrer Feldzüge aus hygienischen Gründen, auch zur Wundbehandlung und Desinfektion.

Paracelsus, der berühmte Arzt und Alchemist im 16. Jahrhundert bemerkte zu dem damaligen Trend der ärztlich verschriebenen Traubenkuren in deutschen Heilbädern: „Alle Ding’ sind Gift und nichts ohn’ Gift; allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift.“

 

 

Unsere Favoriten:

(in Kürze bei uns erhältlich - Info folgt hier)

Allegrini Palazzo Della Torre
ALLEGRINI
"Palazzo della Torre"

Jahrgang: 2014

(Allegrini, IGT Venetien)

 

 

Lenotti Valpolicella Ripasso Le Crosare
LENOTTI
"Le Crosare"

Jahrgang: 2015

(Lenotti, DOC Ripasso della Valpolicella)

 

Chiaretto
LENOTTI
Bardolino Chiaretto

Jahrgang: 2016

(Lenotti, DOC Bardolino Chiaretto Classico)

 

Lenotti Bianco
LENOTTI
"Colle dei Tigli"

Jahrgang: 2016

(Lenotti, IGT Bianco del Veneto)

 

Bardolino Classico
LENOTTI
Bardolino Classico

Jahrgang: 2016

(Lenotti, DOC Venetien)

 

Viola Colombara
Olivenöl Bardolino

"La Colombara"

1 Liter