Mo–Fr: 09:00–18:00 · Sa: 09:00–14:00
(09568) 9409-0
info@zweirad-martin.com
Wittkenstr. 8, 96465 Neustadt

Transalp

Mit dem Bike über die Alpen

Fimberpass Carbon statt Kondition
69

Im Jahr 2009 war es dann das erste Mal endlich soweit!

Nachdem ich am Gardasee die Altissimos, Caplones, Casales und Tremalzos teils mehrfach "besiegt" hatte, fand ich mich gerüstet für eine Alpenüberquerung...

Nun ging es an die Planung: Erlegnisreich und mit Höhepunkten gespickt, nicht von der Stange, anspruchsvoll doch machbar sollte es sein, mehr "eigentlich" nicht :)

Mehrere Wochen später stand die erste Alpenüberquerung fest. Von Ehrwald an der Zugspitze bis nach Riva del Garda sollte es gehen. 6 Etappen, 500km und 13.200 Höhenmeter. Highlights wie Eisjöchl, Gletscherquerung am Similaum, Rabbijoch und Grostepass wollten bezwungen werden. Zusammen mit Partner Christian "Wolfi" Wolfarth wurde das Abenteuer im Juli 2009 unter die Stollen gebracht und bleibt bis heute ein unvergessenes Erlebnis.

Infiziert vom 1. Alpencross ließ ich im Juli 2011 die Nr. 2 folgen. Mit 3 anderen Bikern, dem leider bereits verstorbenen Roland, Zan und Volker nahm ich meine 2. Alpenüberquerung in Angriff. Diesmal von Oberstdorf nach Torbole am Lago di Garda, wieder in 6 Etappen, 400km und 11.300 Höhenmetern. Über den berühmten Schrofenpass, dem Fimberpass, der Uina-Schlucht, dem 3123hm Madritschjoch und dem Bärenpass in der Brenta kämpften wir uns bis zum Ufer des Gardasees. Die Leiden wurden wieder belohnt und das ein oder andere Highlight und die tolle Stimmung in der Truppe sind noch in guter Erinnerung.

Kann ich nur jedem empfehlen - Einen Alpencross muß man mal gemacht haben!

Fimberpass
Madritschjoch
Grostepass Madonna di Campiglio
Similaun